Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben

Filme im September

Alles nicht Asien-Film-betreffendes hier rein. Hier darf getratscht werden wie man möchte. Der Kaffee wird schon gekocht...

Filme im September

Beitragvon vampir69 am Fr, 02.09.2016, 11:38

Red Nights
Zum Glück für nur 4,-€ im lokalen MM mal mitgenommen...wollte ich schon länger mal sehen, wurde aber sehr enttäuscht. Zwar ist der Film durchaus schön und stilvoll gefilmt, die Geschichte ist aber eher langweilig erzählt.

5/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 4804
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja


Werbung
 

Re: Filme im September

Beitragvon vampir69 am So, 04.09.2016, 9:06

Die Unfassbaren
Ganz unterhaltsam, aber mindestens zwanzig Minuten zu lang.

6/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 4804
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im September

Beitragvon MPAA am Di, 06.09.2016, 19:14

Snatch (Dt. DVD)
Sehr spassig, cool und unterhaltsam. Hat Guy Ritchie noch andere Filme dieser Art gemacht (ausser Bube, Dame, König, Gras)? 8/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2482
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im September

Beitragvon bewitched240 am Mi, 07.09.2016, 22:14

Vertige (aka High Lane) {2009, Abel Ferry}
Die erste Hälfte ist super, die Kletterszenen atemberaubend und spannend. Dass der Film dann in eine eher gewöhnliche Horrorfilmrichtung geht, ist etwas schade, denn die zweite Hälfte von Vertige ist nicht ganz so gelungen, aber immerhin noch okay. Der positive Eindruck überwiegt aber.
7/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 2971
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im September

Beitragvon vampir69 am Do, 08.09.2016, 10:58

Ghostbusters 2
Tiptop!

8/10

Die Brut
Der Einstieg war recht langatmig, aber mit jeder Minute wird der Film stärker. Feiner Cronenberg!

7,5/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 4804
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im September

Beitragvon Mic am Do, 08.09.2016, 22:37

Kickboxer: Vengeance (2016)
(...)Die Handlung schön einfach und nicht meta, eine stringente Schlichtheit, ein angenehmer Minimalismus, die zu all dem momentan beliebten Bombast und Überfluss im Kino der bevorzugte Kontrast ist und sicherlich nicht verkehrt. Allzu große Blödheiten wie der Sektenkult um Tong Po, der in seiner Räucherhöhle den Staat im Staate, zwei halbnackte weibliche Schönheiten und sonst noch eine aufgepumpte Gruppe oberkörperfreier Gladiatoren zur Brunftzeit pflegt, werden gleichzeitig bierernst gezeigt und später durch anderes humoristisches Geschehen [die Tanzsszene im Abspann & die Sache mit dem Spagat] wieder konterkariert. Der neue Held ist grundsympathisch und dazu noch überaus fotogen, eine Mischung aus Sasha Mitchell und dem Loren Avedon, und für ein Debüt bereits überaus souverän. Fortgang ist bekannt und trotzdem vorhanden und mit einem Anschlag auf offener Straße, einem Hinterhalt per Schnellkaliber und einem Gefangenenausbruch gegen wehrhafte Aufseher auch etwas variiert, die Dialoge stramm und nicht gesäuselt und auch nicht moralisiert, die obligate Trainingsmontage mit dem Fahrradfahren unter Wasser und dem Zerknacken von Kokosnüssen wird ebenso eingespielt, zweimal sogar und ein wenig Liebe wird gleichsam aufgeworfen, aber Gott sei Dank nicht großen Wert darauf gelegt.

Schauen tun sich die Meisten das Werk nur wegen dem Titel, der die Erinnerung an Früheres und Besseres mit sich schleppt und dieser Erinnerung zumindest auch bewusst ist und sie gleichsam pflegt und hegt, und wegen Van Damme, der hier einerseits schon über den Dingen steht und den Jean Claude Van Johnson macht und andererseits dennoch ganz nah bei der Sache ist. Die Action ist noch wichtig, und wird natürlich regelmäßig, mehr als im Original eingespeist, ist dafür aber mehr Masse als Klasse und so wirklich die Erwähnung angesichts von Florentine und Co. bei ähnlichen Werken nicht wert. Mühe hat man sich gegeben, mit Szenenwiederholungen von besonders effektvoll angedachten Tritten, Sprüngen und Stürzen auch wie anno Dunnemals prononciert, aber die Choreografie ist auch entsprechend altbacken – bei Gefallen könnte man auch 'bodenständig' dazu sagen – , oftmals behäbig geradezu und wartet im Grunde darauf, dass die Leute jeweils in den nächsten Schlag oder Tritt geradezu hineingehen.

    6/10
http://www.ofdb.de/review/289927,697381 ... ergeltung-



Hard Target 2 (2016)
(...)Dass man den '93er Film kennt, und dessen weiterhin reichenden Einfluss für die Zuschauer schätzt – der Film hat ursprünglich an den Kinokassen wenig Furore gemacht, aber in den Videotheken und im Verkauf dann umso mehr – , wird gerade in der Eingangsszene deutlich, die einiges an Manierismen und Mechanismen von Woo selber und dessen Inszenierung im ersten westlichen Auftritt zitiert und repetiert. Die pre-title Szene ist im Grunde eine rasche Zusammenfassung des dortigen Filmes von A bis Z, die anschließend allerdings eigene Wege, unverständlicherweise welche ohne Bleispritzen übrigens, und dann mit dem Abstecher in das Kampfsportmilieu wiederum auf Fanservice, nur diesmal die Boyka-Klientel der Undisputed-Reihe geht. Interessen tut dies ebenso wenig wie die Fights selber, die generisch, wenn auch insoweit verlässlich gehandhabt und eben zahlreich erstmal eingespeist sind; ein Vorgeplänkel im Ring und Underground, dass den gebrochenen Helden und sein Trauma vorstellt und ihn in seiner selbstquälerischen Attitüde samt körperlichen und seelischen Schmerzen und dem fleißigen Konsumieren von braunem Fusel und Pillekes schon recht nah an das Klischee derlei Stories, mitten aus den tiefsten Achtzigern quasi heranführt.

Scott Adkins spielt diesen Part natürlich schon im Halbschlaf und braucht sich hier entsprechend auch nicht weiter anzustrengen, und ist, so muss man es trotz aller versprühenden Sympathie leider sagen, auch von einem Van Damme und dessen ikonographischen Fußstapfen doch weiter als zuvor weg. Knepper gibt ab seinem zeitigen Auftritt dann den Lance Henriksen, wobei der Unterschied von hier zu dort dann noch mehr und noch mehr nachteilig auffällt; aber wenigstens die Jagd selber schon beizeiten eröffnet und die Prämisse endlich Prämisse sein lässt und es in den tiefsten Dschungel von Myanmar, abseits jeder Zivilisation und fern von Anstand und Würde dann geht.

(...)Kleinere Actionszenen sind dabei zahlreich integriert, aber von der selbsterklärten Woo - Hommage bekommt man nichts, nämlich kaum bis keinerlei Shootouts und ansonsten nur winzige Details wie eine ähnliche Waffenwahl, ein mittiges Face-off und natürlich die obligaten (parodistischen) Tauben zu sehen. Dafür gibts ein 'Catfight', der erstaunlich schnell und dann auch blutig für das Opfer schon vorbei ist, einen großangelegten Showdown direkt vor und auf der Grenzbrücke, wo das Pulver aber schon nassgeworden und selbst das Cameo von Yanin „Jeeja“ Vismitananda nur für Sekunden vorhanden und mehr Potential vorbereitet als verwirklicht ist.

    5/10
http://www.ofdb.de/review/287724,696683,Hard-Target-2
Benutzeravatar
Mic
Asia Maniac
 
Beiträge: 6478
Registriert: Mo, 24.07.2000, 0:01
Filme bewertet: 1
Feedback: 14|0|0

Re: Filme im September

Beitragvon vampir69 am Fr, 09.09.2016, 9:14

Whiteout
Erst kürzlich den Comic gelesen und deswegen mal reingeschaut. Leider macht der Film vieles anders im Vergleich zur Vorlage und wird so dieser nicht gerecht. Die Stimmung ist eine komplett andere und unverständlicherweise hat man Figuren ausgestauscht.
Wäre für sich ein kurzweiliger Film, berücksichtigt man aber den Comic gibt es nur

5/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 4804
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im September

Beitragvon MPAA am Fr, 09.09.2016, 18:50

Ash Vs Evil Dead (US DVD): Macht Spass! Erinnert von der Trilogie und der Machart her (Blut und Spass) an Teil 2 der Reihe! Tipp: Das Evil Dead Remake erscheint nun in den USA doch noch ganz offiziell als DC, FREU :mrgreen: :cheers: Zur Serie: 8/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2482
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im September

Beitragvon Sylvio Constabel am Sa, 10.09.2016, 12:44

bewitched240 hat geschrieben:Vertige (aka High Lane) {2009, Abel Ferry}
Die erste Hälfte ist super, die Kletterszenen atemberaubend und spannend. Dass der Film dann in eine eher gewöhnliche Horrorfilmrichtung geht, ist etwas schade, denn die zweite Hälfte von Vertige ist nicht ganz so gelungen, aber immerhin noch okay. Der positive Eindruck überwiegt aber.
7/10

Hahaha. Dieser Scheißdreck! Den hatte ich schon wieder verdrängt. Sah ich beim FFF. Bis auf die Anfangsszenen beim Bergsteigen ist der Abfall pur.
Meine CDs
DJBildSTEWIE In Da House!!!
Bild
MEINE SILBERLINGE
Benutzeravatar
Sylvio Constabel
Asia Maniac
 
Beiträge: 12238
Registriert: Sa, 05.05.2001, 0:01
Wohnort: Peking, China
Filme bewertet: 6
Filme rezensiert: 3
Feedback: 10|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im September

Beitragvon MPAA am Mo, 12.09.2016, 14:53

Djangos Rückkehr (Dt. DVD)
Hat mir noch gut Gefallen! Nero wird jedoch vom Bösewicht an die Wand gespielt und der FIlm überzeugt vor allem durch den Bösewicht, dessen Sprüche (Dt. Synchro zu empfehlen), durch die Stimmung und den ungewöhnlichen, fast traumähnlichen Soundtrack! Die Action ist interessanterweise nicht speziell gelungen und ist für mich auch kein Highlight des Filmes. Wird durch die anderen pos. Eigenschaften aber gut kompensiert. 7.5/10

Stromberg (Alle Staffeln, dt. DVD)
Herrlich amüsant! 9/10

EDIT

The Punisher (Neue dt. Blu)
Endlich die beste Fassung zum besten Punisher! 8/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2482
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im September

Beitragvon metalsteak80 am Do, 15.09.2016, 10:19

Die Brut
Der Einstieg war recht langatmig, aber mit jeder Minute wird der Film stärker. Feiner Cronenberg!

7,5/10[/quote]

Die Brut finde ich auch klasse. Die deutsche BD sieht auch zudem echt noch gut aus :bounce:
metalsteak80
Asia Maniac
 
Beiträge: 1381
Registriert: Do, 05.07.2007, 10:07
Feedback: 20|0|0

Re: Filme im September

Beitragvon vampir69 am Do, 15.09.2016, 12:37

Hardcore
Schnörkelloser, kurzweiliger Actioner mit sehr feinem Soundtrack.

7,5/10

Zur Hölle mit den Paukern
Großartiger Einstieg für die Reihe. Muss man mögen, bei mir spielt da viel Nostalgie mit. War ein typischer Sonntagsfilm mit Opa.

8/10

Zum Teufel mit der Penne
Hab ich bisher am seltensten gesehen aus der "Lümmel"-Reihe. Bei weitem nicht so einfallsreich wie die restlichen Filme.

6,5/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 4804
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im September

Beitragvon bewitched240 am Do, 15.09.2016, 21:29

Chained {2012, Jennifer Chambers Lynch}
Beängstigend, mit welcher bewussten Beiläufigkeit hier die menschlichen Abgründe präsentiert werden, als wäre das alles ganz normal oder zumindest nicht ungewöhnlich. D'Onofrio spielt den psychopathischen Serienkiller mit einer ungeheuren Wucht. In der ersten Hälfte geht's etwas gemächlicher zu in der Handlung, dann werden aber die Daumenschrauben angelegt und die Geschichte nimmt ordentlich Fahrt auf.
8/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 2971
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im September

Beitragvon vampir69 am Fr, 16.09.2016, 11:00

Pepe, der Paukerschreck
Wieder deutlich besser als Teil 2.

8/10

Suicide Squad
Puh....mal wieder ganz schwierig zu beurteilen. Sicherlich wurden einige Sachen schön comichaft umgesetzt, das ganze Rumgeballer wie in einem Kriegsfilm ging mir aber gehörig auf die Nerven.
Dafür war der Soundtrack aber ziemlich klasse und Margot Robbie ist ein Traum. Eventuell hilft ja auch hier ein längerer DC.

6,5/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 4804
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im September

Beitragvon vampir69 am Fr, 16.09.2016, 13:57

Eastern Promises
Klassischer Thriller, bei dem es mir jedoch etwas an Spannung mangelte.

7/10

Hurra, die Schule brennt
Die "Lümmel"-Filme mit Peter Alexander sind seltsam brav, wobei dieser besser als Teil 2 ist.

7/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 4804
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Nächste

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste

cron

FORUM-SUCHE

RSS-Feed abonnieren
AKTUELLE VÖ

Horrorfilme

Unterstütze uns mit einem Kauf bei diesen Onlineshops

Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Text & Webdesign © 1996-2017 asianfilmweb.de. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt | Impressum | Datenschutz