Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben

Filme im Januar 2017

Alles nicht Asien-Film-betreffendes hier rein. Hier darf getratscht werden wie man möchte. Der Kaffee wird schon gekocht...

Re: Filme im Januar 2017

Beitragvon bewitched240 am So, 22.01.2017, 13:05

The Martian {2015, Ridley Scott}
Optisch ist der Film wirklich eine Pracht. Allein deswegen lohnt sich die Sichtung. Aber die Story reißt jetzt keine Bäume aus, da sie einfach zu linear und ohne große Überraschungen verläuft. Hätte man mit 'ner ordentlichen Portion Thrill ausbügeln können, aber Scott hat lieber auf Humor gesetzt. Matt Damon hat seine Sache gut gemacht, der Rest der Darsteller war zwar ganz sympathisch, lief aber eher auf Statistenmodus, da der Fokus ganz klar auf Damon lag.
6/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 2971
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein


Werbung
 

Re: Filme im Januar 2017

Beitragvon MPAA am So, 22.01.2017, 22:37

Hard To Kill (Dt. DVD)
Paar Längen aber sonst solide und okay für Seagal Fans! 6.5/10

Glimmer Man (Dt. DVD)
Unterhaltsame Action & Buddy Movie mit dem immer fetter werdenden Seagal! Die Thriller Elemente tun dem Film gut. 7/10

Nomads (Dt. DVD)
John McTiernan Regiedebüt ist optisch interessant, aber inhaltlich schwach. 5/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2482
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im Januar 2017

Beitragvon vampir69 am Mo, 23.01.2017, 21:41

Captain America Civil War
Nach den ersten Minuten schwante mir nix Gutes, da sich das alles anfühlte wie der Actionmix aus den letzten Avengers-Filmen. Dann entwickelt sich aber ne recht spannende Geschichte, die der epischen Comicvorlage aber nicht gerecht werden kann.

6/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 4804
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im Januar 2017

Beitragvon bewitched240 am Mo, 23.01.2017, 23:01

Personal Shopper {2016, Olivier Assayas}
Ein gelungenes Drama mit Thrilleranteil und den Themen Selbstfindung, Verlustbewältigung und Übernatürliches. Der Film macht einem den Zugang zwar nicht einfach, da man nie genau weiß, wohin der Weg führt. Das ist andererseits aber auch der große Reiz. Und man hat Kristen Stewart, die mit einer beeindruckenden Leistung den Zuschauer durch die Handlung manövriert und die Geschichte prägt. Dazu gibt es ganz wunderbare Kameraeinstellungen und allgemein eine faszinierende Tristheit.
8/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 2971
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im Januar 2017

Beitragvon bewitched240 am Di, 24.01.2017, 0:45

La La Land {2016, Damien Chazelle}
Die erste Szene ist so typisch Musical, dass man denkt: "Oje, wär doch nicht reingegangen". Allerdings gibt sich das ganz schnell, denn die Musicaleinlagen sind nicht sehr zahlreich und wenn, dann sind sie elegant in die Geschichte eingefügt und eher dezent. Zwar ist diese nicht besonders tiefgründig oder raffiniert, aber auch nicht ganz geradlinig, ziemlich abwechslungsreich und einfach schön. Die Sets und die Farben sind toll, Emma Stone und Ryan Gosling harmonieren perfekt, die Musik ist gut gewählt und es gibt jede Menge ganz wunderbarer Szenen. In Cinemascope gedreht natürlich ein Gedicht im Kino. Feelgood-Kino ohne peinliche Momente.
8/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 2971
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im Januar 2017

Beitragvon MPAA am Di, 24.01.2017, 21:43

Schulmädchen-Report, 4. Teil - Was Eltern oft verzweifeln lässt (Dt. DVD)
Trash pur! Herrlich amüsant und endlich taucht Christina Lindberg auf! Kurzweilig. 7/10


I Eat Your Skin (US Blu)
Bonusfilm auf der I Drink Your Blood US Blu Ray und nur deswegen geschaut. Kann man gut einmal schauen, so für nebenbei. Ist halt ein alter Schinken, hat teilweise seinen Charme aber würde ich jetzt kein 2. mal mehr schauen. Immerhin weiss ich jetzt woher Jess Franco seinen lustigen Augen-Effekt/Make-Up Maske / Idee für seinen Devil Hunter her hat! 6/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2482
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im Januar 2017

Beitragvon vampir69 am Do, 26.01.2017, 14:06

Star Trek Beyond
Trotz einiger Längen sehr unterhaltsam.

7/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 4804
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im Januar 2017

Beitragvon MPAA am Fr, 27.01.2017, 20:47

Lights Out (Dt. Blu):
War solide und hatte paar Grusler und gute Schreckmomente! 6/10

Romanzo Criminale Season 1 (Dt. DVD)
Innert zwei Tagen geschaut! Hat mich gepackt. Das Ende ist konsequent, gespannt auf Season 2. 8/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2482
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im Januar 2017

Beitragvon bewitched240 am So, 29.01.2017, 14:13

Hacksaw Ridge {2016, Mel Gibson}
Der Film folgt dem klassischen Erzählrhythmus von Kriegsfilmen. Im ersten Teil Einführung der Charaktere in ihrem privaten Umfeld, was hier etwas schmalzig geworden ist, aber dank der sympathischen Darsteller trotzdem sehr in Ordnung geht.
Die Vorbereitungszeit in der Army ist dann eher lustig, was den darauffolgenden Kriegseinsatz umso heftiger erscheinen lässt, zumal es sofort ans Eingemachte geht. Was auf der titelgebenden Hacksaw Ridge passiert, ist heftige, blutige und lange Kriegsaction, die erstklassig inszeniert ist. Unser Antiheld ist in dem Gemetzel der einzige Lichtblick, ansonsten gibt es nur Tod und Verderben.
Hacksaw Ridge ist ein Heldenepos, allerdings eher das eines Antihelden, der Unmenschliches leistet. Das macht Mel Gibsons Geschichte auch so sympathisch, zumal sich das Ganze wohl ziemlich genau so ereignet haben soll.
8/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 2971
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im Januar 2017

Beitragvon bewitched240 am So, 29.01.2017, 18:59

Sleepless Night /{2011, Frédéric Jardin}
Der Sohn eines in Drogengeschäfte verwickelten Cops wird vom Oberboss gekidnappt, weil der seinen Stoff wiederhaben will. Das Austauschgeschäft soll in einer Disco stattfinden. Der Film spielt auch überwiegend in den Räumlichkeiten des Discogebäudes bei Vollbetrieb und das ist eine feine Sache. Alles ist verwinkelt, unübersichtlich und die Jagden durchs Gebäude machen einfach Spaß und sind toll gefilmt. Schicke Location mit rauen Typen, passt bestens. Aufs US-Remake Sleepless demnächst werde ich daher wahrscheinlich verzichten.
7,5/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 2971
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im Januar 2017

Beitragvon MPAA am So, 29.01.2017, 19:13

Schulmädchen-Report, 5. Teil - Was Eltern wirklich wissen sollten (Dt. DVD)
Amüsanter Trash! 7/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2482
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im Januar 2017

Beitragvon bewitched240 am So, 29.01.2017, 21:47

I.T. (aka Hacked) {2016, John Moore}
Ein erfolgreicher Firmenboss entlässt einen seiner ITler, der ihm etwas zu aufdringlich erscheint. Der lässt sich das aber nicht gefallen und dringt in die smarte Welt seines Ex-Chefs ein, was äußerst unangenehme Folgen hat.
Pierce Brosnan spielt den Firmeninhaber mit einer Extraportion Coolness. Er hat eine wahnsinnig tolle Präsenz. Die Optik ist ein Traum, schön unterkühlt-modern, tolle Kamera und Bildeinstellungen. Die Geschichte ist zweckdienlich und bietet einige schöne Szenen. Durchgehend spannend ist's auch. Guter Film.
7,5/10
Benutzeravatar
bewitched240
Asia Maniac
 
Beiträge: 2971
Registriert: Di, 06.01.2004, 18:58
Wohnort: Frankfurt
Feedback: 6|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Re: Filme im Januar 2017

Beitragvon vampir69 am Mo, 30.01.2017, 13:47

I Origins
Tolle Romanze mit SciFi-Elementen.

7,5/10

Die Firma
Auch mal nachgeholt. Kann man anschauen.

7/10
Mein Blog über Filme, Games, Comics und andere schöne Dinge

https://frankonianzombie.wordpress.com/
Benutzeravatar
vampir69
Asia Maniac
 
Beiträge: 4804
Registriert: Fr, 16.04.2004, 18:04
Wohnort: Unterfranken
Filme bewertet: 6
Feedback: 31|0|0
Mein Marktplatz: Ja

Re: Filme im Januar 2017

Beitragvon MPAA am Mo, 30.01.2017, 15:02

Exit Wounds (Dt. DVD)
Seit 10 Jahren wieder Mal gesehen und mein Geschmack hat sich verändert d.h. Film wird aus der Sammlung verbannt. Zu schlecht. Besser die alten Filme von Steven S. schauen, lohnt sich definitiv mehr. 5/10

The Sect (Dt. Blu)
Tolle Vö zu einem tollen und mysteriösen Okkult-Film! 7.5/10
http://reviews-ch-vu.blogspot.ch/

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon
MPAA
Asia Maniac
 
Beiträge: 2482
Registriert: Sa, 02.06.2007, 10:33
Wohnort: Schweiz
Feedback: 0|0|0
Mein Marktplatz: Nein

Vorherige

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste

cron

FORUM-SUCHE

RSS-Feed abonnieren
AKTUELLE VÖ

Horrorfilme

Unterstütze uns mit einem Kauf bei diesen Onlineshops

Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Text & Webdesign © 1996-2017 asianfilmweb.de. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt | Impressum | Datenschutz