Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
asianfilmweb • Filme • Brothers (HK 2007)
FILMEHK • BROTHERS
BROTHERS

     HONG KONG 2007

CAST & CREW
REGIE Chiu Chung-Kei
DARSTELLERAndy Lau, Miu Kiu-Wai, Eason Chan, Yi Huang, Wang Zhiwen, Felix Wong, Ken Tong, Lam Ka-Tung, Yu Rong-Guang, Lam Suet, Elaine Jin, Teddy Lin, Fong Ping, Cheung Siu-Fai, Wong Ching

DVD/BD/HD/OST VERÖFFENTLICHUNGEN VOM FILM
DVD Brothers

HongkongDeltamac
 anamorphes Bild · kantonesisch dts-es/DD5.1EX, mandarin...
WEITERE VÖ
AKTUELLSTE VÖ
 DVDBlood BrothersHongkongDeltamac 

WEITERE INFORMATIONEN
LAUFZEIT
104 Minuten

FILMINHALT
Um seine Familie und das Business zu beschützen, schickt der Triadenboss Tin (Wang Zhiwen) seinen jüngeren Sohn Shun (Eason Chan) bereits im frühen Alter nach Amerika, um ihn von seinem älteren Bruder Yiu (Miu Kiu-Wai) fernzuhalten. Das Familienoberhaupt ist sich nämlich sicher: eines Tages werden beide erbittert darum kämpfen das Triadenoberhaupt werden zu wollen. 20 Jahre später wird Tin von rivalisierenden Triadenmitgliedern ums Leben gebracht, worauf Yiu sein Nachfolger wird. Beide befürchten, dass Uncle Nine (Fong Ping) für den Tod ihres Vaters verantwortlich ist. Doch nicht nur das: dieser soll auch noch versuchen Yiu Drogen unterzujubeln um ihn anschließend bei der Polizei anzuschwärzen. Chief Inspector Lau (Andy Lau) kommt dabei ins Spiel, der Yiu am liebsten hinter Gittern bringen würde und vor nichts zurückzuschrecken scheint. Doch die Brüder lassen sich nicht davon abbringen, den Tod ihres Vaters rächen zu wollen...

TRAILER
Zum Anschauen des Trailers benötigst du den Flash Player ab Version 8

FILMREZENSION VON ANDREAS MEIER
Triadenfilme sind nicht nur dank den Filmen von John Woo, der "Young and Dangerous"-Reihe und zuguterletzt natürlich auch den Beiträgen von Johnnie To schwer in Mode. Die Welt des organisierten Verbrechens in China ist für den Zuschauer interessant anzuschauen und wird auch gerne in Filmen zum Thema gemacht. Wer sich allerdings zuletzt für To's "Election" begeistern konnte, wo man sich einen guten Einblick in das Triadenleben verschaffen konnte, wird sich bei "Brothers" wohl mit weniger zufrieden geben müssen. Denn hier erfährt man kaum was über die kriminellen Machenschaften, die im Film weder dargestellt, noch erwähnt werden. Der Zuschauer weiß also im Grunde nur: die bösen Jungs sind böse, weil sie böse Sachen treiben. Vielmehr dreht sich bei diesem Streifen um die Beziehung zwischen den Brüdern Yiu und Shun. Der von Miu Kiu Wai gespielte Yiu scheint dabei ein Spiel mit seinem Bruder zu spielen und ihn nur für seine eigenen Zwecke auszunutzen. Der jüngere Shun wird von Eason Chan verkörpert, der seine Sache hervorragend macht. Der scheinbar ruhige Pantoffelheld, der in Amerika eine Informationstechnik-Ausbildung absolviert hat, wird aufgrund des Todes seines Vaters in dessen Welt gesogen und macht dem Verlauf nach einige Erfahrung mit Mord und Gewalt. Altmeister Andy Lau, der ja bekanntermaßen das meiste Geld für den HK-Film erwirtschaftet und "Brothers" zudem selbst mitproduziert hat, macht seine Sache ebenfalls toll und gewohnt souverän. Seine Rolle des arroganten Chief Inspector Lau spielt er teilweise so aufgeblasen und lässig, dass man dem Kerl während des Streifens von Korruption bis slichtem Größenwahn wohl alles zutrauen würde. Sparsam geht Regisseur Chiu Chung-Kei (hat bereits einige Streifen auf dem Buckel, ohne einen bekannten Hit erzielt zu haben) nicht nur mit dem Einblick in das Triadendasein, sondern auch mit der Action um. Mehr als eine kurze Verfolgungsjagd, sowie ein paar Schusswechsel bietet der Film den Actionfans nicht. Der Score ist durchweg passend gewählt, bloß die Rocknummer während der Verfolgungsjagd hätte man sicherlich besser wählen können. Insgesamt bietet der Film solide Unterhaltung, wenn man sich mit einem tollen Cast, einer seichten Familiengeschichte und einer Handvoll Actionszenen begnügen kann. Als Triaden-Fan sollte man allerdings lieber zu "Election" greifen.



USER-REZENSIONEN
Es sind noch keine User-Rezensionen für diesen Film vorhanden.

POSTER




USER-WERTUNGEN

0,0/10 bei 0 Stimme(n)
Du hast noch nicht bewertet
Du musst angemeldet sein, um eine Wertung abgeben zu können.

FILMSZENEN









Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign © 1996-2017 asianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz