Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
asianfilmweb • Filme • B: The Beginning (JP 2018)
FILMEJP • B: THE BEGINNING
B: THE BEGINNING

     JAPAN 2018

CAST & CREW
REGIE Kazuto Nakazawa, Yoshiki Yamakawa
PRODUZENTRui Kuroki
SCRIPT/BUCHKatsuya Ishida
MUSIKYoshihiro Ike

DVD/BD/HD/OST VERÖFFENTLICHUNGEN VOM FILM
BLURAY B: The Beginning - Vol. 2

DeutschlandUniversum • FSK 16 •
 1,78:1 anamorph (HD 1080p)
 deutsch dts-HD 5.1, japanisch dts-HD 5.1
 deutsch
 Booklet
WEITERE VÖ
AKTUELLSTE VÖ
 DVDB: The Beginning - Vol. 2DeutschlandUniversum 
 BLURAYB: The Beginning - Vol. 1DeutschlandUniversum 
 DVDB: The Beginning - Vol. 1DeutschlandUniversum 

WEITERE INFORMATIONEN
LAUFZEIT
12 x 25 Minuten

FILMINHALT
Im Inselkönigreich Cremona treibt ein Serienmörder sein Unwesen und hinterlässt an den Orten des Geschehens stets eine mysteriöse Signatur: den Buchstaben "B". Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren, doch der Täter ist der Polizei stets einen Schritt voraus. Das ändert sich, als der geniale Kommissar Keith Flick nach langer Abwesenheit in den Dienst zurückkehrt und sich in die Ermittlung einschaltet. Gemeinsam mit seinem Team der Royal Investigation Service (RIS) hat er nur ein Ziel - nämlich das Blutvergiessen zu beenden. Doch bald offenbart sich, dass Flicks Vergangenheit eine Schlüsselrolle in dem verworrenen Kriminalfall zu spielen scheint...

FILMREZENSION VON CHRISTIAN SüSSMEIER
"B: The Beginning" beginnt wie eine normale, schon tausendmal gesehene Kriminalgeschichte, wird aber spätestens mit Folge 3 zu einem wirklich mysteriösen Gespann aus seltsamen Charakteren, brutalen Morden und unverständlichen Geschehnissen.

Bereits im Jahr 2018 wurde die 12-teilige Serie, produziert von den Branchen-Meistern Production I.G (u.a. "Ghost in the Shell" oder "Jin-Roh"), auf Netflix veröffentlicht, nun bringt sie Universum Anime auf DVD und Blu-ray in den Handel.

Wie oben schon kurz erwähnt, wirken die ersten beiden Folgen noch recht unspektakulär und stechen eigentlich kaum aus dem normalen Anime-Allerlei heraus. Doch spätestens mit Folge 3 geschehen einige wirklich seltsame Dinge, deren Ursprung auch nicht sofort klar werden und zum Weiterschauen animieren.

Was natürlich klar sein dürfte, ist die hohe Produktionsqualität bei solch einem illustren Namen wie Production I.G. Die Animationen der Figuren sind gut, die Charakterdesigns recht klassisch für das Studio. Auch wenn man Dinge wie Autos am Computer animiert hat, fallen diese nicht sonderlich negativ im Gesamtbild der Serie auf. Gut gefällt ausserdem die musikalische Untermalung von "B: The Beginning". Auch in Sachen Synchro kann man nicht meckern, die japanischen Sprecher wurden gut in die deutsche Fassung übertragen.

Auf der Blu-ray finden sich neben den ersten vier Folgen nur wenig Extras. Lediglich einen internationalen Trailer zu "B: The Beginning" und den Abspann ohne Texteinblendungen hat man auf die Disc gepresst.



USER-REZENSIONEN
Es sind noch keine User-Rezensionen für diesen Film vorhanden.

POSTER




USER-WERTUNGEN

0,0/10 bei 0 Stimme(n)
Du hast noch nicht bewertet
Du musst angemeldet sein, um eine Wertung abgeben zu können.

FILMSZENEN







Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign © 1996-2019 asianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz