Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
asianfilmweb • Filme • Heroes Shed No Tears (HK 1986) • Sunset Warriors · Blast Heroes
FILMEHK • HEROES SHED NO TEARS
HEROES SHED NO TEARS

     aka SUNSET WARRIORS · BLAST HEROES
     HONG KONG 1986

CAST & CREW
REGIE John Woo
DARSTELLEREddy Ko Hung, Lam Ching-Ying, Lau Chau-Sang, Kuo Sheng, Chin Yuet-Sang, Jang Doo Hee, Kim Ho Kon, Phillipe Loffredo, Cécile Le Bailly

DVD/BD/HD/OST VERÖFFENTLICHUNGEN VOM FILM
BLURAY Heroes Shed No Tears

DeutschlandWME Home Entertainment • FSK kJ •
WEITERE VÖ
AKTUELLSTE VÖ
 DVDHeroes Shed No TearsUkHong Kong Legends 

WEITERE INFORMATIONEN
LAUFZEIT
93 Minuten

FILMINHALT
Eine Truppe Söldner bekommt den Auftrag im Goldenen Dreieck den Chef eines Drogen-Kartells gefangen zu nehmen und ausser Landes zu schaffen. Dies gelingt und die Truppe macht sich auf Richtung Grenze, begleitet von der Freundin und dem kleinen Sohn ihres Anführers. Allerdings sind die Männer des Drogen-Chefs ihnen dicht auf den Fersen, außerdem legen sie sich noch mit einen Militärchef an, dem diese Konfrontation ein Auge kostet und der nun wie ein Wahnsinniger versucht Rache zu nehmen.

FILMREZENSION VON MARCO KOCH
Ein sehr untypischer John-Woo-Film. Der Film ist äußerst gewalttätig und brutal. Er wimmelt nur so von Erschiessungen, Explosionen und Folterungen. Das alles ist nicht im typischen "eleganten" John-Woo-Stil gedreht, sondern kommt recht realistisch rüber. Zudem fehlt es dem Film an der menschlichen Tiefe, die andere Woo-Filme ausmacht. Zwar werden die Helden ausführlich vorgestellt und ihre Motive klar gemacht, aber irgendwo wirkt das alles etwas aufgesetzt. Typisch ist für diesen Film auch, daß diejenigen, die eher "komische" Charaktere darstellen, schon bald äußerst qualvolle Tode sterben müssen. Als letzter negativer Punkt sei aufgeführt, daß der kleine Sohn der Söldner-Chefs tierisch nervt. Aber der Film hat auch seine positiven Seiten. Die Action ist professionell und kurzweilig in Szene gesetzt und besser als so mancher Söldner-Schrott aus Italien ist er allemal. Kurzweilige, schnell konsumierbare Unterhaltung, aber sicherlich eines der schwächeren Werke des großen Meisters John Woo. Vor der deutschen Fassung sei hier ausdrücklich gewarnt. Hier wurden von der ohnehin kurzen Laufzeit (81 Minuten) nochmal 9 Minuten geschnitten. Das Ergebnis sieht mehr als traurig aus.



USER-REZENSION VON CHRISTIAN_ZEBE
Blast Heroes !
John Woos 1983 gedrehter Film wurde erst 3 Jahre später nach seinem Erfolg mit A BETTER TOMORROW aus der Konserve geholt.....
Eddy Ko darf nach Lust und Laune seine harte Seite ausspielen...
Meine Versionen :
ca.73 Minuten (dt.VHS)
ca.81 Minuten (engl.VHS)

POSTER




USER-WERTUNGEN
7.8/10 bei 5 Stimmen. .
7,8/10 bei 5 Stimme(n)
Du hast noch nicht bewertet
Du musst angemeldet sein, um eine Wertung abgeben zu können.

FILMSZENEN






Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign © 1996-2019 asianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz