Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
asianfilmweb • Filme • The Tricky Master (HK 2000)
FILMEHK • THE TRICKY MASTER
THE TRICKY MASTER

     HONG KONG 2000

CAST & CREW
REGIE Wong Jing
DARSTELLERStephen Chow, Nick Cheung, Sandra Ng, Wong Jing, Suki Kwan, Kelly Lam Hei-Lui, Frankie Ng Chi-Hung, Yuen King-Tan, Law Kar-Ying, Lee Siu-Kei

DVD/BD/HD/OST VERÖFFENTLICHUNGEN VOM FILM
DVD The Tricky Master

HongkongUniverse
 letterboxed · kantonesisch DD5.1, mandarin DD5.1 ·...

WEITERE INFORMATIONEN
LAUFZEIT
95 Minuten

FILMINHALT
Leung Fon (Nick Cheung) ist ein Undercoverpolizist, der immer noch auf den großen Fall wartet, der ihm einen Karriereschub verschaffen könnte. Als sein Boss ihm den Fall Ferrari zuteilt sieht er seine große Chance. Ferrari ist einer der größten Geldbetrüger Hong Kongs und soll endgültig dingfest gemacht werden. Fon schafft es sich in die Organisation undercover einzuschleichen und will Beweise sammeln. Bei seiner Nachforschung trifft er auf First Love, die ihm auf Anhieb gefällt und scheinbar auch nur gutes im Schilde führt. Nicht nur kriegt er jetzt Probleme mit seiner Freundin Pizza (Suki Kwan Sau Mei) sondern hat er sich auch in First Love getäuscht - sie gehört zu Ferraris Organisation. Bei einer Feier lernt Fon den berühmten Spieler "Master Wong" (Stephen Chow) kennen, der der Freund von Pizzas Schwester ist. Fon bittet ihn um Unterstützung in seinem Fall...

FILMREZENSION VON JOST RENNEBAUM
Ein reichlich alberner Film, halt ein typischer Wong Jing Streifen, der hauptsächlich von den vorpubertären Genital- & Körperausscheidungswitzen lebt. Einzige Lichtblicke sind die wenigen Veralberungen anderer Filme, wie z. B. "The Matrix" oder "The Stormriders". Stephen Chow kommt an sich nur die Hälfte des Films vor und ist bei weitem nicht so lustig wie in seinen anderen selbstgeleiteten Filmen (Forbidden City Cop, King Of Comedy). Wong Jing hat es mit "God Of Gamblers" eingeläutet, das "Gambler"genre, und nach unzähligen weiteren Filmen ist es auch hier das Hauptthema - wie einfallsreich. Wie schon gesagt es ist nunmal einer dieser schnell produzierten Wong Jing Filme. Er schrieb das Script, führte Regie, produzierte den Film und besetzt zudem noch eine Hauptrolle. Nicht gerade ein Höhepunkt der Hong Kong Film Kultur, der dennoch für ein paar wenige Schmunzler gut ist...



USER-REZENSIONEN
Es sind noch keine User-Rezensionen für diesen Film vorhanden.

POSTER




USER-WERTUNGEN

5,0/10 bei 1 Stimme(n)
Du hast noch nicht bewertet
Du musst angemeldet sein, um eine Wertung abgeben zu können.

FILMSZENEN






Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign © 1996-2018 asianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz