Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
asianfilmweb • News-Blog
NEWS-BLOG

18.11.2019 @ 13:42 von (jr) • Kommentar erstellen
A TALE OF TWO SISTERS - Neu-VÖ auf Blu-ray & DVD am 29.11.

Am 29. November bringt Capelight die Neu-Veröffentlichung des koreanischen Erfolgs-Horror-Thrillers A TALE OF TWO SISTERS auf DVD & Blu-ray in einer Limited Collector's Edition mit DVD und zahlreichen Extras heraus.
tots.jpg

INHALT
Nach ihrem Aufenthalt in einer psychiatrischen Klinik kehren die Schwestern Su-Mi und Su-Yeon nach Hause zurück. Die ersehnte Heimkehr hatten sich die beiden allerdings friedlicher vorgestellt. Ihr Vater lebt inzwischen mit einer neuen Frau zusammen, die den Mädchen nur Misstrauen entgegenbringt und ihnen das Leben zur Hölle macht. Während sich Su-Yeon immer mehr zurückzieht, macht Su-Mi keinen Hehl aus ihrem Hass und ihrer Verachtung gegenüber der psychotischen Stiefmutter. Als das dunkle Landhaus auch noch von seltsamen Geschehnissen heimgesucht wird und die Mädchen von Albträumen geplagt werden, droht die ohnehin angespannte Situation zu eskalieren...
tots2.jpg

Unsere Rezension von A TALE OF TWO SISTERS

Die Blu-ray (Limited Collector's Edition) bei amazon.de (vor-)bestellen
Die DVD bei amazon.de (vor-)bestellen

Wir verlosen 3 DVDs!


TAGS: pressemitteilung, blu-ray, dvd, capelight, korea

04.10.2019 @ 11:53 von (jr) • Kommentar erstellen
FILME
PARASITE - ab 17. Oktober in den deutschen Kinos

PARASITE - Bong Joon-Ho's schwarze Komödie startet am 17. Oktober in den deutschen Kinos!
Bild

INHALT
Familie Kim ist ganz unten angekommen: Vater, Mutter, Sohn und Tochter hausen in einem grünlich-schummrigen Keller, kriechen für kostenloses W-LAN in jeden Winkel und sind sich für keinen Aushilfsjob zu schade. Erst als der Jüngste eine Anstellung als Nachhilfelehrer in der todschicken Villa der Familie Park antritt, steigen die Kims ein ins Karussell der Klassenkämpfe. Mit findigen Tricksereien, bemerkenswertem Talent und großem Mannschaftsgeist gelingt es ihnen, die bisherigen Bediensteten der Familie Park nach und nach loszuwerden. Bald schon sind die Kims unverzichtbar für ihre neuen Herrschaften. Doch dann löst ein unerwarteter Zwischenfall eine Kette von Ereignissen aus, die so unvorhersehbar wie unfassbar sind.

parasite_szenen.jpg

Der Gewinner der Goldenen Palme von Cannes hält, was dieser Preis verspricht: grosses Kino mit grösstmöglicher Spannung. Der gefeierte koreanische Regisseur Bong Joon-Ho liefert mit PARASITE eine scharfe Satire mit viel bösem Humor und Lust an der radikalen Zuspitzung der Verhältnisse. Mit seiner brillanten Gesellschaftskritik ist Bong Joon-Ho ein gewaltiges, in spektakulären Bildern erzähltes Meisterwerk gelungen, das bereits jetzt Filmgeschichte geschrieben hat.

TRAILER


TAGS: kino, koch films, capelight, central film, korea

WERBUNG

12.08.2019 @ 12:03 von (jr) • Kommentar erstellen
SONSTIGES
33. FANTASY FILMFEST - Das komplette Programm

fff.jpg
vom 04. - 29. September macht das Fantasy Filmfest in seiner mittlerweile 33. Ausführung wieder eine Reise durch Kinos in ganz Deutschland. Hier die Termine & Kinos:

04. - 15.09.    BERLIN, Cinestar im Sony Center, Potsdamerstr. 4
05. - 15.09.     FRANKFURT, Harmonie, Kino 1, Dreieichstraße 54
11. - 21.09.     MÜNCHEN, Cinema, Nymphenburger Str. 31
12. - 22.09.     STUTTGART, Metropol, Kino 1, Bolzstr. 10 / KÖLN, Residenz - Astor Filmlounge, Kino 1, Kaiser-Wilhelm-Ring 30-32
19. - 29.0.-     HAMBURG, Savoy Filmtheater, Steindamm 54 / NÜRNBERG, Cinecitta', Gewerbemuseumsplatz 3

Nun wurde auch das komplette Filmprogramm fertiggestellt und kommuniziert. Für Fans des asiatischen Films gibt es einige Must-See Termine:

DINER
Deutschlandpremiere
Japan 2019 - 119 Min - japanische OmeU
REGIE Mika Ninagawa
DARSTELLER Tatsuya Fujiwara, Tina Tamashiro, Masataka Kubota, Kanata Hongo,
Shinji Takeda, Takumi Saito, Eriko Sato, Nobuaki Kaneko
Die angesagtesten japanischen Topstars kehren ein in diesem quietschbunten, völlig verrückten Nippon-Wahnsinn um ein Members-Only-Sternelokal. Und hier geht es wahrlich ans Eingemachte!

DOOR LOCK
Deutschlandpremiere
Südkorea 2019 - 102 Min - koreanische OmeU
REGIE Lee Kwo
DARSTELLER Kong Hyo-Jin, Kim Ye-Won, Kim Sung-Oh, Jo Bok-Rae, Lee Chun-Hee
Kyung-min, jung und alleinstehend, arbeitet als Kassiererin in einer Bank und sieht sich zunehmend einer Bedrohung ausgesetzt, die sie nicht greifen kann. Keiner scheint ihr zu glauben, und bald wird es zu spät sein.
firstlove.jpg

FIRST LOVE
Deutschlandpremiere
Japan, Großbritannien 2019 - 108 Min - japanische OmeU
REGIE Takashi Miike
DARSTELLER Masataka Kubota, Nao Omori, Shota Sometani, Sakurako Konishi, Becky, Jun Murakami, Sansei Shiomi, Seiyo Uchino
Der 103. (!) Film von Regielegende Takashi Miike ist zugleich einer seiner unterhaltsamsten: Eine völlig abgefahrene Action-Komödie mit jeder Menge schwarzem Humor, krassen Gewaltspitzen und einem Hauch Romantik.

THE GANGSTER, THE COP, THE DEVIL
Deutschlandpremiere
Südkorea 2019 - 109 Min - koreanische OmeU
REGIE Lee Won-Tae
DARSTELLER Ma Dong-Seok, Kim Moo-Yul, Kim Sung-Kyu, Kim Yoon-Sung, Oh Hee-Joon, Choi Min-Chul
Ein Cop und ein Gangsterboss machen gemeinsam Jagd auf einen Serienkiller. Der knallharte Action-Thriller begeisterte Sylvester Stallone so sehr, dass er sich augenblicklich die US-Remake-Rechte sicherte.

IT COMES
Deutschlandpremiere
Japan 2018 - 135 Minuten - japanische OVmeU
REGIE Tetsuya Nakashima
DARSTELLER Junichi Okada, Nana Komatsu, Satoshi Tsumabuki, Takako Matsu
20 Jahre nach THE RING revolutioniert wieder ein Japaner den Geisterfilm: Tetsuya Nakashima! Der sechzigjährige Autorenfilmer hob bereits mit Meisterwerken wie CONFESSIONS und THE WORLD OF KANAKO die Gesetze unterschiedlicher Genres aus den Angeln und pulverisierte sämtliche Erzählkonventionen. Gruselfilmemacher dieser Welt: Schaut auf diesen Mann! Und seht, wie man es richtig macht.
itcomes.jpg

KINGDOM
Deutschlandpremiere
Japan 2019 - 134 Min - japanische OmeU
REGIE Shinsuke Sato
DARSTELLER Kento Yamazaki, Ryo Yoshizawa, Masami Nagasawa, Kanna Hashimoto, Kanata Hongo, Shinnosuke Mitsushima
Ein Waisenjunge zieht aus, um seinen besten Freund zu rächen, einen falschen König zu stürzen und die Reiche Chinas zu einen. Live-Action-Verfilmung der Mangareihe, mit atemberaubenden Kämpfen, unvergesslichen Sets und einer Menge Herz.
shadow.jpg

SHADOW
Deutschlandpremiere
China/ Hongkong 2018 - 116 Min - mandarin OmeU
REGIE Yimou Zhang
DARSTELLER Ryan Zheng, Sun Li, Deng Chao, Xiaotong Guan, Qianyuan Wang
Yimou Zhang, der Macher des Martial-Arts Meisterwerks HERO, verzaubert erneut mit einem spektakulär produzierten epischen Abenteuer voller kunstvoll arrangierter Bilder.

WHITE SNAKE
Deutschlandpremiere
China 2018 - 99 Min - mandarin OmeU
REGIE Amp Wong, Ji Zhao
Mit Bildern, die vor Farbgewalt explodieren, haucht diese Animation einem der bedeutendsten chinesischen Volksmärchen neues Leben ein, und vereint ihren Ideenreichtum mit ganz viel Herz zu einem unwiderstehlichen Fantasy-Epos.

THE WITNESS
Südkorea 2018 - 111 Min - koreanische OmeU
REGIE Jo Kyu-Jang
DARSTELLER Lee Sung-Min, Kim Sang- Ho, Jin Kyung, Kwak Si-Yang, Park Bom, Kim Sung-Kyun, Bae Jung-Hwa, Shin Seung-Hwan
Ein Büroangestellter beobachtet nachts aus seinem Apartment den brutalen Mord an einer jungen Frau. Als der Killer ihn entdeckt, muss er fortan um sein Leben und das seiner Familie fürchten. Korea von seiner besten (und dunkelsten) Seite!

das komplette Programm mit Filmen aus allen Nation gibt es auf der offiziellen Fantasy Filmfest Homepage.


TAGS: pressemitteilung, japan, korea, china, filmfestival

07.08.2019 @ 13:44 von (jr) • Kommentar erstellen
VERÖFFENTLICHUNGEN
NO MERCY - Heimkinostart des Action-Thrillers

Am 16. August veröffentlicht Busch Media Group den koreanischen Rache-Action-Thriller NO MERCY auf Blu-ray & DVD.
nomercy.jpg

INHALT
Inae hat in ihrem Job als Bodyguard schon viele harte Erfahrungen machen müssen. Doch nichts hat sie auf den Schock vorbereitet, als ihre kleine Schwester Eunhye eines Tages nicht von der Schule nach Hause kommt. Da sich weder die Polizei noch die Lehrer für das Verschwinden interessieren, verfolgt Inae die Spur auf eigene Faust. Sie findet heraus, dass Eunhye in die Fänge von Gangstern und Zuhältern geraten ist. Die Jagd auf die Kidnapper wird zu einem gnadenlosen Rachefeldzug.

TRAILER

Die Blu-ray bei amazon.de (vor-)bestellen
Die DVD bei amazon.de (vor-)bestellen

Wir verlosen 2 Blu-rays und 2 DVDs!


TAGS: dvd, blu-ray, busch media group, korea

21.06.2019 @ 11:32 von (jr) • Kommentar erstellen
VERÖFFENTLICHUNGEN
THE FORTRESS - Koch Films bringt koreanischen Historienepos

Wuchtiges Historienepos aus Fernost: THE FORTRESS schildert nach wahren Begebenheiten den aussichtslosen Widerstand des koreanischen Joseon-Regenten gegen die chinesische Qing-Dynastie. Der koreanische Regisseur Hwang Dong-hyuk zeigt das Kriegsgeschehen in prachtvollen Bildern. Wenn der König um die richtige Entscheidung ringt, wechseln blutige Schlachtenszenen und dialogstarke Sequenzen einander ab. Der punktgenau eingesetzte Score von Oscar-Preisträger Ryuichi Sakamoto ("Der letzte Kaiser") tut sein Übriges - ein famos ausgestattetes, gewaltiges Historien-Epos bricht sich Bahn.
Unbenannt-1.jpg

INHALT
Im eiskalten Winter des Jahres 1636 belagert die chinesische Armee die Bergfestung Namhansanseong. Dort hat sich der koreanische König Injo mit seinem Hofstaat und seinen Truppen verschanzt, um der Unterwerfung durch den Feind zu entgehen. Nun muss er abwägen, ob er den Dialog mit den Belagerern suchen oder auf totalen Gegenangriff setzen soll. In der Festung eingeschlossen, müssen der König und seine Getreuen nicht nur den feindlichen Attacken trotzen, sondern auch Hunger und Kälte widerstehen. Welches Handeln gebietet die Ehre?
Unbenannt-2.jpg



DIE VERÖFFENTLICHUNGEN
Die Blu-ray bei amazon bestellen
Die DVD bei amazon bestellen



DAS GEWINNSPIEL
Wir verlosen zwei Blu-ray Exemplare


TAGS: pressemitteilung, korea, koch media, dvd, blu-ray

21.08.2017 @ 11:26 von (jr) • Kommentar erstellen
VERÖFFENTLICHUNGEN
capelight bringt OLDBOY remastered auf DVD & BD am 25.08.

capelight pictures präsentiert Park Chan-wooks preisgekröntes Meisterwerk OLDBOY mit neuem Bild-Transfer, neuen Extras, neuen Untertiteln und exklusiven Sonderverpackungen. Ein Fest für jeden Sammler
Unbenannt-1.jpg

Ab 25. August 2017 in den folgenden Ausgaben erhältlich:
  • 5-Disc Ultimate Edition: Auf 3.000 Exemplare limitierte und nummerierte Sammlerbox inklusive Mediabook, der Dokumentation "Old Days" als Bonus-Blu-ray sowie dem ersten Kapitel des Original-Mangas "Old Boy" (208 Seiten)

  • 4-Disc Limited Collector's Edition im Mediabook mit dem Hauptfilm auf Blu-ray und DVD, Bonus-Disc und Soundtrack-CD

  • Limitiertes 2-Disc Blu-ray-SteelBook mit dem Hauptfilm und Bonus-Disc

  • DVD

Bei amazon bestellen:
5-Disc Ultimate Edition
4-Disc Limited Collector's Edition
Limitiertes 2-Disc Blu-ray-SteelBook
DVD
Unbenannt-2.jpg

Wir verlosen jeweils ein Exemplar der DVD und des limitierten 2-Disc Blu-ray Steelbooks. Hier mitmachen und Daumen drücken!


TAGS: korea, capelight, pressemitteilung

18.07.2016 @ 12:06 von (jr) • Kommentar erstellen
VERÖFFENTLICHUNGEN
Splendid Film sichert sich Cannes-Geheimtipp TRAIN TO BUSAN

Header.jpg


Die Splendid Film GmbH, Tochtergesellschaft der Splendid Medien AG, hat sich die Rechte an "Train to Busan" gesichert. Der koreanische Live-Action-Erstling des Anime-Regisseurs Yeon Sang-ho feierte auf den Midnight Screenings in Cannes 2016 seine Premiere vor einem begeisterten Publikum.

Als Familienvater Seok-woo morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht, was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Virus aus, der die Passagiere rasend schnell in mordgierige Bestien verwandelt. Nur knapp entkommt eine kleine Gruppe dem Tod. Der Zwischenstopp an einem kleinen Bahnhof gerät außer Kontrolle, als die Überlebenden von einer Horde von Infizierten angegriffen werden. In dem Chaos verlieren sich Vater und Tochter und steigen in unterschiedliche Abteile ein. Jetzt muss sich Seok-woo durch den Zug kämpfen - für das Leben seiner Tochter!

Der bahnbrechende Zombiefilm aus Südkorea trumpft auf mit frischen und originellen Ideen und glänzt mit seinem kreativen Spannungsbogen.

"Train to Busan" wird beim diesjährigen 30. Fantasy Filmfest als Abschlussfilm seine Deutschlandpremiere feiern. Im Zuge der Home-Entertainment-Veröffentlichung von "Train to Busan" wird auch der von Sang-ho inszenierte und als Vorgeschichte dienende Anime-Film "Seoul Station" seinen Weg nach Deutschland finden. Geplant ist ein aufwendiger, gemeinsamer Release im ersten Quartal 2017.

trainseoul.jpg


Der Trailer



TAGS: pressemitteilung, splendid, korea

12.08.2014 @ 12:36 von (jr) • Kommentar erstellen
SONSTIGES
Focus Asia Programm des Fantasy Filmfests 2014

fff.jpg

Das 28. Fantasy Filmfest tourt vom 27. August bis zum 21. September wieder durch ganz Deutschland. Die Festivalorte & -termine sind wie folgt:

Berlin (Cinemaxx Potsdamer Platz & Cinestar im Sony Center) 27.08. - 07.09.
Frankfurt (Cinestar Metropolis) 28.08. - 08.09.
Stuttgart (Metropol) 03.09. - 14.09.
Nürnberg (Cinecitta) 03.09. - 14.09.
München (Cinema & Gabriel) 08.09. - 19.09.
Hamburg (Savoy Filmtheater) 08.09. - 19.09.
Köln (Cinedom) 10.09. - 21.09.

Besonders interessant für jeden Asienfilmfan ist das Programm Focus Asia, in dem folgende Titel gezeigt werden:

A Hard Day (Korea 2014)
The Divine Move (Korea 2014)
Go Goa Gone (Indien 2014)
Killers (Indonesien/Japan 2014)
Man On High Heels (Korea 2014)
Patema Inverted (Japan 2013)
R100 (Japan 2014)

Hier gibt es das komplette Programm des 28. Fantasy Filmfests


TAGS: filmfestival, korea, indonesien, japan

28.12.2011 @ 13:06 von (jr) • Kommentar erstellen
SONSTIGES
"Arirang" und "Night Fishing" als Double Feature im Kino

Am 26. Januar ist in ausgewählten Kinos Kim Ki-Duks Filmexperiment "Arirang" zu sehen. Teilweise wird Rapid Eye Movies den Film als Double Feature mit dem 34-minütigen Kurzfilm "Night Fishing" von Park Chan-Wook zeigen, der komplett mit einem iPhone 4 gedreht wurde. Bis jetzt gibt es noch keine Termine, aber man sollte den Kinospielplan von REM im Auge behalten. Folgend noch weitere Infos zu "Arirang" von REM:
arirang.jpg

Mit "Arirang" hat Kim Ki-Duk ein Meisterwerk des Autorenfilms geschaffen. Drehbuch und Regie: Kim Ki-Duk. Kamera und Licht: Kim Ki-Duk. Haupt- und Nebendarsteller: Kim Ki-Duk. Inszenierung und Schnitt: Kim Ki-Duk.

Dieser Film ist Comeback und Therapie zugleich. Nach einem Unfall am Set seines Films "Dream", bei dem eine Schauspielerin beinahe gestorben wäre, sieht sich Kim Ki-Duk unfähig neu Filme zu machen. Um sich aus dieser Schaffenskrise zu ziehen, macht er einen Film darüber, dass er keine Filme mehr machen kann. Und genau so, wie Kim Ki-Duk einen Film benutzt, um seine Schaffenskrise zu beenden, so ist es Kim Ki-Duk, der sich selbst von seiner Depression zu therapieren versucht. Er stellt Fragen an sich selbst, filmt seinen Schatten, damit dieser Fragen an ihn stellen kann. Diese Rollenspiele entwickeln sich zu intimen Dialogen, in denen Kim Ki-Duk Rede und Antwort steht. Dabei trinkt er oft, wird wehmütig, scheint unter der Last seiner eigenen Fragen zusammenzubrechen.

Dazwischen sieht man Aufnahmen des Alltags. Kochen, Waschen, Essen. Er sitzt in der Hütte, in der er haust, und sieht sich seine eigenen Filme an. Bewertet, weint. Vor allem schimpft er. Auf ehemalige Freunde, die Filmindustrie und besonders auf seine damaligen Regieassistenten, die ihn, so er selbst, verraten und verlassen haben.

"Arirang" zeigt Kim Ki-Duk, der sich selbst entblößt. Schonungslos setzt er sich der Kamera aus, die nach und nach alle menschlichen Hüllen durchdringt. Im Kern findet sich Wut, Hass, Frustration und sehr viel Verletzlichkeit...


TAGS: rapid eye movies, pressemitteilung, korea, kim ki-duk

11.08.2010 @ 18:02 von (jr) • Kommentar erstellen
SONSTIGES
Alle Filme des Focus Asia Programmteils des Fantasy Filmfest

Bild
Folgend die Filme des Programmteils Focus Asia des diesjährigen Fantasy Filmfests. Für die genauen Starttermine in den jeweiligen Spielorten bitte die Fantasy Filmfest Homepage besuchen.

Bedevilled (Korea 2010) - Trailer
Clash (Vietnam 2009) - Trailer
14 Blades (Hong Kong/China 2010) - Trailer
Gallants (Hong Kong 2010) - Trailer
Higanjima (Korea/Japan 2009) - Trailer
Ip Man 2 (Hong Kong 2010) - Trailer
Little Big Soldier (China/Hong Kong 2010) - Trailer
Outrage (Japan 2010) - Trailer
Redline (Japan 2010) - Trailer
Symbol (Japan 2009) - Trailer
Tetsuo: The Bullet Man (Japan 2009) - Trailer

Das Fantasy Filmfest beginnt am 17. August in Berlin und endet am 9. September in Nürnberg.


TAGS: filmfestival, trailer, korea, hong kong, china, japan, vietnam

NAVIGATION
Blog-Eintrag 1-10 von 51
Seite von 6

RSS-Feed abonnieren
TAG-CLOUD
lau ka-fai bong joon-ho kazé filmfestival polyfilm studiocanal anime eurovideo koch media tiberius film asianfilmweb anime virtual tiberius song kang-ho sunfilm remake stream takeshi kaneshiro korea jackie chan animax off-topic promotion kaze tv sammo hung john woo schweiz won bin sato shimako polyband anime wakanim stephen chow hollywood splendid turbine koch films studio hamburg enterprises japan verlosung pandora peppermint anime blu-ray busch media group johnnie to kim ok-bin park chan-wook wai ka-fai indonesien dan chupong central film taiwan tony jaa award yosuke eguchi gewinnspiel kino kim hye-ja trailer vod filmconfect kazuaki kiriya berlin gerücht law wing-cheong indonesien, awards festival ksm kim ki-duk jessadaporn pholdee china nonzee nimibutr donnie yen dvd chen kaige vietnam universum pressemitteilung thailand hong kong studio ghibli rapid eye movies derek yee box office shinji aramaki rollenspiel ascot elite keiichi hara pressemeldung fimfestival polyband francis ng capelight wilson yip

Horrorfilme
Unterstütze uns mit einem Kauf bei diesen Onlineshops
Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign © 1996-2019 asianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz