Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
asianfilmweb • News-Blog
NEWS-BLOG

18.07.2016 @ 12:06 von (jr) • Kommentar erstellen
VERÖFFENTLICHUNGEN
Splendid Film sichert sich Cannes-Geheimtipp TRAIN TO BUSAN

Header.jpg


Die Splendid Film GmbH, Tochtergesellschaft der Splendid Medien AG, hat sich die Rechte an "Train to Busan" gesichert. Der koreanische Live-Action-Erstling des Anime-Regisseurs Yeon Sang-ho feierte auf den Midnight Screenings in Cannes 2016 seine Premiere vor einem begeisterten Publikum.

Als Familienvater Seok-woo morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht, was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Virus aus, der die Passagiere rasend schnell in mordgierige Bestien verwandelt. Nur knapp entkommt eine kleine Gruppe dem Tod. Der Zwischenstopp an einem kleinen Bahnhof gerät außer Kontrolle, als die Überlebenden von einer Horde von Infizierten angegriffen werden. In dem Chaos verlieren sich Vater und Tochter und steigen in unterschiedliche Abteile ein. Jetzt muss sich Seok-woo durch den Zug kämpfen - für das Leben seiner Tochter!

Der bahnbrechende Zombiefilm aus Südkorea trumpft auf mit frischen und originellen Ideen und glänzt mit seinem kreativen Spannungsbogen.

"Train to Busan" wird beim diesjährigen 30. Fantasy Filmfest als Abschlussfilm seine Deutschlandpremiere feiern. Im Zuge der Home-Entertainment-Veröffentlichung von "Train to Busan" wird auch der von Sang-ho inszenierte und als Vorgeschichte dienende Anime-Film "Seoul Station" seinen Weg nach Deutschland finden. Geplant ist ein aufwendiger, gemeinsamer Release im ersten Quartal 2017.

trainseoul.jpg


Der Trailer



TAGS: pressemitteilung, splendid, korea

12.08.2014 @ 12:36 von (jr) • Kommentar erstellen
SONSTIGES
Focus Asia Programm des Fantasy Filmfests 2014

fff.jpg

Das 28. Fantasy Filmfest tourt vom 27. August bis zum 21. September wieder durch ganz Deutschland. Die Festivalorte & -termine sind wie folgt:

Berlin (Cinemaxx Potsdamer Platz & Cinestar im Sony Center) 27.08. - 07.09.
Frankfurt (Cinestar Metropolis) 28.08. - 08.09.
Stuttgart (Metropol) 03.09. - 14.09.
Nürnberg (Cinecitta) 03.09. - 14.09.
München (Cinema & Gabriel) 08.09. - 19.09.
Hamburg (Savoy Filmtheater) 08.09. - 19.09.
Köln (Cinedom) 10.09. - 21.09.

Besonders interessant für jeden Asienfilmfan ist das Programm Focus Asia, in dem folgende Titel gezeigt werden:

A Hard Day (Korea 2014)
The Divine Move (Korea 2014)
Go Goa Gone (Indien 2014)
Killers (Indonesien/Japan 2014)
Man On High Heels (Korea 2014)
Patema Inverted (Japan 2013)
R100 (Japan 2014)

Hier gibt es das komplette Programm des 28. Fantasy Filmfests


TAGS: filmfestival, korea, indonesien, japan

WERBUNG

28.12.2011 @ 13:06 von (jr) • Kommentar erstellen
SONSTIGES
"Arirang" und "Night Fishing" als Double Feature im Kino

Am 26. Januar ist in ausgewählten Kinos Kim Ki-Duks Filmexperiment "Arirang" zu sehen. Teilweise wird Rapid Eye Movies den Film als Double Feature mit dem 34-minütigen Kurzfilm "Night Fishing" von Park Chan-Wook zeigen, der komplett mit einem iPhone 4 gedreht wurde. Bis jetzt gibt es noch keine Termine, aber man sollte den Kinospielplan von REM im Auge behalten. Folgend noch weitere Infos zu "Arirang" von REM:
arirang.jpg

Mit "Arirang" hat Kim Ki-Duk ein Meisterwerk des Autorenfilms geschaffen. Drehbuch und Regie: Kim Ki-Duk. Kamera und Licht: Kim Ki-Duk. Haupt- und Nebendarsteller: Kim Ki-Duk. Inszenierung und Schnitt: Kim Ki-Duk.

Dieser Film ist Comeback und Therapie zugleich. Nach einem Unfall am Set seines Films "Dream", bei dem eine Schauspielerin beinahe gestorben wäre, sieht sich Kim Ki-Duk unfähig neu Filme zu machen. Um sich aus dieser Schaffenskrise zu ziehen, macht er einen Film darüber, dass er keine Filme mehr machen kann. Und genau so, wie Kim Ki-Duk einen Film benutzt, um seine Schaffenskrise zu beenden, so ist es Kim Ki-Duk, der sich selbst von seiner Depression zu therapieren versucht. Er stellt Fragen an sich selbst, filmt seinen Schatten, damit dieser Fragen an ihn stellen kann. Diese Rollenspiele entwickeln sich zu intimen Dialogen, in denen Kim Ki-Duk Rede und Antwort steht. Dabei trinkt er oft, wird wehmütig, scheint unter der Last seiner eigenen Fragen zusammenzubrechen.

Dazwischen sieht man Aufnahmen des Alltags. Kochen, Waschen, Essen. Er sitzt in der Hütte, in der er haust, und sieht sich seine eigenen Filme an. Bewertet, weint. Vor allem schimpft er. Auf ehemalige Freunde, die Filmindustrie und besonders auf seine damaligen Regieassistenten, die ihn, so er selbst, verraten und verlassen haben.

"Arirang" zeigt Kim Ki-Duk, der sich selbst entblößt. Schonungslos setzt er sich der Kamera aus, die nach und nach alle menschlichen Hüllen durchdringt. Im Kern findet sich Wut, Hass, Frustration und sehr viel Verletzlichkeit...


TAGS: rapid eye movies, pressemitteilung, korea, kim ki-duk

11.08.2010 @ 18:02 von (jr) • Kommentar erstellen
SONSTIGES
Alle Filme des Focus Asia Programmteils des Fantasy Filmfest

Bild
Folgend die Filme des Programmteils Focus Asia des diesjährigen Fantasy Filmfests. Für die genauen Starttermine in den jeweiligen Spielorten bitte die Fantasy Filmfest Homepage besuchen.

Bedevilled (Korea 2010) - Trailer
Clash (Vietnam 2009) - Trailer
14 Blades (Hong Kong/China 2010) - Trailer
Gallants (Hong Kong 2010) - Trailer
Higanjima (Korea/Japan 2009) - Trailer
Ip Man 2 (Hong Kong 2010) - Trailer
Little Big Soldier (China/Hong Kong 2010) - Trailer
Outrage (Japan 2010) - Trailer
Redline (Japan 2010) - Trailer
Symbol (Japan 2009) - Trailer
Tetsuo: The Bullet Man (Japan 2009) - Trailer

Das Fantasy Filmfest beginnt am 17. August in Berlin und endet am 9. September in Nürnberg.


TAGS: filmfestival, trailer, korea, hong kong, china, japan, vietnam

29.06.2009 @ 21:50 von (jr) • 8 Kommentare • Kommentar erstellen
FILME
Spielbergs "Oldboy" Remake in Gefahr?

BildAnscheinend gibt es Probleme für das sich in Pre-Production befindende Remake von Park Chan-Wooks "Oldboy", das von Steven Spielberg mit Will Smith in der Rolle des tragischen Protagonisten inszeniert wird.

Die Remake-Rechte haben sich Spielberg und Smith von der koreanischen Produktionsfirma Show East gesichert und dabei die Originalvorlage, ein japanisches Manga aus dem Hause Futabasha, ausser acht gelassen. Futabasha will nun das Remake gerichtlich stoppen lassen, bevor nicht irgendeine Einigung mit ihnen gemacht wird - sprich, es soll Geld fliessen.

Angeblich sollen die Vorbereitungen für den Dreh aber nicht gestoppt werden, da es noch keinen gerichtlichen Beschluss gibt.


TAGS: hollywood, remake, korea

20.06.2009 @ 11:38 von (jr) • Kommentar erstellen
VERÖFFENTLICHUNGEN
Zahlreiche asiatische Titel auf Blu-ray für unter 10 Euro

Bild
Amazon.de bietet derzeit solange der Vorrat reicht zahlreiche asiatische und nicht-asiatische Blu-ray für 9,95 Euro an.

Darunter finden sich z. B. Oldboy, Revenge Of The Warrior (aka Tom Yum Goong), New Police Story oder A Chinese Ghost Story.

Auch gelistet sind Titel für 14,97 Euro, wie der gerade erst erschienende Warlords.

Alle Blu-rays sind bei Amazon.de derzeit versandkostenfrei!

Hier geht es zum Angebot.


TAGS: hong kong, korea, thailand, blu-ray, promotion

13.05.2009 @ 13:51 von (jr) • Kommentar erstellen
FILME
"Breathless" gewinnt Barcelona Asian Film Festival Award

Bild


Bild
BREATHLESS
Das Barcelona Asian Film Festival 2009 ist am 10. Mai zuende gegangen und der mit 6000? dotierte Golden Durian Award wurde von der Jury bestehend aus Wong Tuck Cheong, Naoko Ugigami, Adrià Monés und Philipp Engel an den koreanischen "Breathless" verliehen.

Begründet wurde dies mit der eindringlichen Darstellung von häuslicher Gewalt in der südkoreanischen Unterwelt in Yang Ik-Junes beeindruckendem Regiedebüt.

Desweiteren wurden die Filme "Sell Out" aus Malaysia und "Agrarian Utopia" aus Thailand von der Jury aus den 60 gelaufenen Filmen besonders hervorgehoben.

Der NETPAC Award (Network for the Promotion of Asian Cinema) ging an den Hong Kong Film "Claustrophobia" von Regisseur Ivy Ho für seine gelungene Darstellung einer gewöhnlichen Liebesgeschichte in einem modernen Hong Kong mit intelligentem Script und stilisierten Bildern.

Den Zuschauerpreis erhielt Sion Sonos knapp vierstündiges Epos "Love Exposure" für seine gelungene Vermischung diversester Genres und unkonventionelle Herangehensweise.


TAGS: filmfestival, award, korea

05.05.2009 @ 15:57 von (jr) • Kommentar erstellen
VERÖFFENTLICHUNGEN
Interessante DVD & BD Veröffentlichungen in KW 19/2009

Bild

Folgende Highlights auf DVD & Blu-ray bringt die 19. Kalenderwoche:

Perfect Blue - Rapid Eye Movies bringt eine neue DVD von dem Anime Perfect Blue mit Making Of, Interviews und mehr...
Warlords DVD & Blu-ray - die deutsche Veröffentlichung dieses epischen Kriegsfilmes mit Andy Lau, Takeshi Kaneshiro und Jet Li. Rezension lesen
The Sky Crawlers DVD & Blu-ray - Panorama Hong Kong bringt Mamoru Oshiis (Ghost In The Shell) neuestes Anime Abenteuer mit englischen Untertiteln
A Very Short Life - ein sehr düsteres Thriller-Drama aus Hong Kong mit Cat-III Stempel von Regisseur Dennis Law (Fatal Move) mit u. a. Maggie Siu
Three Kingdoms: Der Krieg der drei Königreiche DVD & Blu-ray - neben Warlords kommt diese Woche mit Three Kingdoms ein weiteres episches Wuxia Abenteuer auf deutscher DVD & Blu-ray. Rezension lesen

Alle Veröffentlichungen in dieser Kalenderwoche gibt es unter diesem Link.


TAGS: dvd, blu-ray, hong kong, korea, japan

14.04.2009 @ 13:14 von (jr) • Kommentar erstellen
VERÖFFENTLICHUNGEN
Interessante DVD & BD Veröffentlichungen in KW 16/2009

Bild
Folgende Highlights auf DVD & Blu-ray bringt die 16. Kalenderwoche:

Iri - ein koreanisches Drama, dass sich vor dem Hintergrund des Zugunglücks von Iri (nun Iksan) abspielt, gedreht von dem chinesischen Regisseur Zhang Lun (Desert Dream).
Orz Boyz! - dieser Filmhit aus Taiwan von Regisseur Gillies Yang (Blue Gate Crossing) ist nun als Hong Kong DVD erhältlich.
Kill - REM bringt einen weiteren Nippon Classic in gewohnter Qualität auf den deutschen Markt. Rezension lesen.
Tactical Unit - Comrades In Arms - Universe bringt einen weiteren Teil der Tactical Unit Filmreihe, einem Ableger des PTU Films von Johnnie To, auf Hong Kong DVD.
Song Of The Exile (remastered) - dieser Hong Kong Klassiker von Ann Hui mit Maggie Cheung und Waise Lee endlich in vernünftiger Qualität.
Wushu - The Young Generation - Nach Verschiebung aus Kalenderwoche 14 ist dieser von Jackie Chan produzierte Titel mit Sammo Hung und einer Auswahl von Nachwuchs-Martial-Arts-Talenten nun erhältlich.

Alle Veröffentlichungen in dieser Kalenderwoche gibt es unter diesem Link.


TAGS: dvd, hong kong, taiwan, korea, japan

05.04.2009 @ 15:34 von (jr) • Kommentar erstellen
FILME
Korea Box Office Top 10 (27. - 29.03.)

Folgend die Top-Ten der in Korea gelaufenen Filme vom 27. - 29. März. Aus Korea gibt es diese Woche nichts neues. Der letzte Woche neueingestiegene Missing bleibt auch diese Woche auf Platz 3, den Trailer zum Film gab es letzte Woche zu sehen.


    01 Slumdog Millionaire ($1,114,839)
    02 Push ($828,619)
    03 Missing ($659,023) von Kim Seong-Hong mit Choo Ja-Hyeon, Moon Seong-Geun
    04 The Reader ($637,016)
    05 Confessions of a Shopaholic ($623,594)
    06 Chaos ($510,171)
    07 Echelon Conspiracy ($426,845)
    08 More Than Blue ($329,655) von Won Tae-Yeon mit Kwon Sang-Woo, Lee Bo-Yeong
    09 Old Partner ($137,686) von Lee Chung-Ryoul
    10 Burn After Reading ($107,457)


TAGS: korea, box office

NAVIGATION
Blog-Eintrag 1-10 von 45
Seite von 5

RSS-Feed abonnieren
TAG-CLOUD
capelight john woo tiberius tv sato shimako won bin award studio ghibli taiwan indonesien, wilson yip jessadaporn pholdee awards china anime virtual dan chupong kim ok-bin peppermint anime chen kaige anime bong joon-ho vietnam derek yee off-topic keiichi hara remake kazé dvd yosuke eguchi kaze turbine box office universum filmfestival johnnie to thailand asianfilmweb trailer polyfilm studiocanal francis ng rapid eye movies pandora kim hye-ja takeshi kaneshiro indonesien park chan-wook hollywood sunfilm ascot elite splendid stephen chow wai ka-fai hong kong ksm koch media gerücht tiberius film japan shinji aramaki kim ki-duk kazuaki kiriya law wing-cheong pressemitteilung nonzee nimibutr korea donnie yen tony jaa blu-ray gewinnspiel kino promotion sammo hung song kang-ho jackie chan lau ka-fai verlosung

Horrorfilme
Unterstütze uns mit einem Kauf bei diesen Onlineshops
Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign © 1996-2017 asianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz