Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
asianfilmweb • News-Blog
NEWS-BLOG

20.06.2011 @ 14:53 von (jr) • Kommentar erstellen
FILME
"Naokos Lächeln" nach Haruki Murakamis Roman im Kino

naokoslächeln.jpg
Am 30. Juni bringt Pandora Filmverleih die Verfilmung von Haruki Murakamis Roman "Naokos Lächeln" in die deutschen Kinos.

Tokio in den späten 60er Jahren: Während sich auf der ganzen Welt die Studenten versammeln, um das Establishment zu stürzen, gerät auch das private Leben von Toru Watanabe in Aufruhr. Mit seiner ersten Liebe Naoko verbindet ihn eine innige Seelenverwandtschaft, doch ihre Beziehung ist belastet durch den tragischen Selbstmord ihres gemeinsamen Freundes Kizuki. Als die offene, temperamentvolle und selbstbewusste Midori in sein Leben tritt, die all das ist, was Naoko nicht sein kann, muss Watanabe sich zwischen Vergangenheit und Zukunft entscheiden. Basierend auf Haruki Murakamis gleichnamigen Bestseller, fängt NAOKOS LÄCHELN den Seelenschmerz und das Liebesglück seiner jungen Helden ein.

Der Roman "Naokos Lächeln" wurde 1987 veröffentlicht, in 33 Sprachen übersetzt und millionenfach verkauft. Regisseur Tran Anh Hung ("Der Duft der grünen Papaya") entwickelte daraus einen ebenso sinnlichen wie bildgewaltigen Film, der sein Publikum nachhaltig verzaubert.

Weitere Infos auf der offiziellen Filmseite.


TAGS: pressemitteilung, pandora, kino, japan

RSS-Feed abonnieren
TAG-CLOUD
verlosung jackie chan hollywood tv turbine won bin sunfilm jessadaporn pholdee tiberius film johnnie to sammo hung stephen chow anime kim ok-bin wai ka-fai polyfilm japan thailand indonesien francis ng vod taiwan schweiz wilson yip kazuaki kiriya nonzee nimibutr award blu-ray lau ka-fai sato shimako universum park chan-wook hong kong china tony jaa korea promotion koch media indonesien, song kang-ho asianfilmweb dan chupong shinji aramaki takeshi kaneshiro gewinnspiel donnie yen filmfestival fimfestival peppermint anime trailer rapid eye movies off-topic derek yee chen kaige anime virtual splendid box office john woo stream kino law wing-cheong wakanim ascot elite tiberius studio ghibli capelight festival eurovideo gerücht ksm yosuke eguchi kim hye-ja pressemitteilung kazé bong joon-ho remake studio hamburg enterprises studiocanal kim ki-duk vietnam awards dvd kaze pandora animax keiichi hara berlin

Horrorfilme
Unterstütze uns mit einem Kauf bei diesen Onlineshops
Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign © 1996-2018 asianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz