Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
asianfilmweb • Filme • Obsessed (KR 2014) • Obsessed - Im Feuer der Lust
FILMEKR • OBSESSED
OBSESSED •

     aka OBSESSED - IM FEUER DER LUST
     KOREA 2014

CAST & CREW
REGIE Kim Dae-Woo
DARSTELLERSong Seung-Heon, Lim Ji-Yeon, Cho Yeo-Jeong, Bae Sung-Woo, On Joo-Wan, Eom Tae-Goo
PRODUZENTKim Dae-Woo, Park Dae-Hee
SCRIPT/BUCHKim Dae-Woo, Oh Tae-Kyung
MUSIKLee Jae-Jin

DVD/BD/HD/OST VERÖFFENTLICHUNGEN VOM FILM
BLURAY Obsessed - Im Feuer der Lust

DeutschlandBusch Media Group • FSK 16 •
 1,85:1 anamorph (HD 1080p)
 deutsch dts-HD 5.1, koreanisch dts-HD 5.1
 deutsch
 Trailershow, Originaltrailer
WEITERE VÖ
AKTUELLSTE VÖ
 DVDObsessed - Im Feuer der LustDeutschlandBusch Media Group 
 BLURAYObsessed - Im Feuer der Lust -...DeutschlandBusch Media Group 

WEITERE INFORMATIONEN
LAUFZEIT
132 Minuten

FILMINHALT
Sommer 1969: Oberst Kim Jin-Pyong (Song Seung-Heon) ist als dekorierter Kriegsheld aus Vietnam zurückgekehrt. Obwohl ihn zu Hause eine steile militärische Karriere erwartet, ist er nicht glücklich. Jin-Pyong fühlt sich gefangen in einer lieblosen Ehe und ist von seinen Erlebnissen im Krieg traumatisiert. Als in der Nachbarschaft ein weiterer Offizier einzieht, lernt er dessen Ehefrau Ga-Heun (Lim Ji-Yeon) kennen. Es ist Liebe auf den ersten Blick! Bei einem heimlichen Treffen führt heissblütiges Verlangen schließlich zu einem Seitensprung. Jin-Pyong und Ga-Heun beginnen ein Verhältnis trotz der Gewissheit, dass ihnen ein gesellschaftlicher Skandal droht. Für ihre Liebe setzen beide ihre Existenz aufs Spiel. Sie könnten alles verlieren, was sie sich aufgebaut haben.

FILMREZENSION VON CHRISTIAN SüSSMEIER
"Obsessed" ist ein bittersüsser, koreanischer Liebesfilm aus dem Jahr 2014. Regie führte Kim Dae-Woo, der bis dahin sowohl als Autor als auch Regisseur recht aktiv war, seitdem aber leider keine weiteren Werke mehr veröffentlichte.

In seinen besten Momenten erinnert "Obsessed" definitiv an die großen Werke von Wong Kar-Wai, die sich um hoffnungslose Liebschaften drehen. Und das sowohl in inhaltlicher wie auch inszenatorischer Hinsicht. Der Film hat definitiv tolle Bilder zu bieten, die durch das Set-Design und die sehr attraktiven Hauptdarsteller*innen nochmal betont werden. In der Rolle von Oberst Kim sehen wir Song Seung-Heon, der auch schon in einigen chinesischen Produktionen und im koreanischen "A Better Tomorrow"-Remake zu sehen war. Während man seine Film-Frau, Cho Yeo-Jeong, aus dem Über-Film "Parasite" kennt, sorgt aber vor allem Lim Ji-Yeon für Furore. Diese spielt die etwas schüchterne, aber dennoch starke und sehr sinnliche Jong Ga-Heun mit der der Oberst eine Affäre beginnt absolut überzeugend. Kein Wunder, dass sie damals mit dieser Rolle einige Preise als beste Newcomerin abgeräumt hat.

Die Schwere des Films wird dabei immer wieder von schönen Momenten, vor allem zwischen den beiden Liebenden, aufgelockert. Sei es die Fahrstunde am Strand oder eine der vielen Sexszenen, die Leidenschaft zwischen den beiden ist förmlich spürbar. Aber auch die vielen Momente innerhalb der Kaserne, lassen den Zuschauer*innen ein gutes Gespür dafür bekommen, was dort damals so alles passiert ist. Seien es der Hausfrauen-Treff, die militärischen Festlichkeiten oder einfach alltägliche Geschehnisse.

"Obsessed" ist ein toller Film. Sehr schön gefilmt, hochwertig inszeniert und mit einem tollen Cast versehen.



USER-REZENSIONEN
Es sind noch keine User-Rezensionen für diesen Film vorhanden.

POSTER




USER-WERTUNGEN

0.0/10 bei 0 Stimme(n)
Du hast noch nicht bewertet
Du musst angemeldet sein, um eine Wertung abgeben zu können.

FILMSZENEN







Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign © 1996-2022 asianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz