Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
asianfilmweb • Filme • We Made A Beautiful Bouquet (JP 2021)
FILMEJP • WE MADE A BEAUTIFUL BOUQUET
WE MADE A BEAUTIFUL BOUQUET •

     JAPAN 2021

CAST & CREW
REGIE Nobuhiro Doi
DARSTELLERMasaki Suda, Kasumi Arimura, Joe Odagiri, Keiko Toda, Mamoru Oshii
PRODUZENTTakatoshi Aruga, Tomoo Tsuchii
SCRIPT/BUCHYuji Sakamoto
MUSIKYoshihide Otomo

WEITERE INFORMATIONEN
LAUFZEIT
124 Minuten

FILMINHALT
Zug verpasst, Liebe gefunden: Mugi (Masaki Suda) und Kinu (Kasumi Arimura) begegnen sich auf einem Bahnsteig in Tokio. Sie tragen nicht nur die gleichen Schuhe, sondern haben auch auch sonst jede Menge gemeinsam! Ihre Zukunft als Paar scheint so rosig wie ein perfekt gebundener Blumenstrauss. Aber das Ende ihrer Studienzeit und der Einstieg ins Berufsleben wird zur Belastungsprobe für die Beziehung.

FILMREZENSION VON CHRISTIAN SüSSMEIER
Kommen wir - so viel darf man schon mal verraten - zum Star der diesjährigen Nippon Connection und meinem absoluten Favorit: "We Made A Beautiful Bouquet". Hinter dem etwas sperrigen Filmtitel steckt ein Liebesdrama, dass bittersüsser nicht sein könnte. Das aufgrund seiner Bodenständigkeit und der Echtheit der Beziehung so sehr schmerzt wie es selten ein Werk transportieren kann.

Zu Beginn freut man sich mit den beiden sympathischen Hauptdarstellern, Masaki Suda als Mugi und Kasumi Arimura als Kinu, und der langsam aufblühenden Liebe, genau so leidet man dann aber mit als die Beziehung der beiden immer schwieriger wird. Regisseur Nobuhiro Doi hat hier einfach ein wunderbares Werk geschaffen!

On top ist "We Made A Beautiful Bouquet" aber auch ein Fest für den Nerd in uns allen. So knüpft Kinu viele Ereignisse in ihrer Beziehung immer an bestimmte Veröffentlichungen in der Videospiel- oder Filmbranche. Ausserdem spricht sie häufiger mal über ihre Passion für Manga oder Literatur. Sogar Mamoru Oshii, Mastermind hinter "Patlabor" oder "Ghost In The Shell" kommt hier zu einem Gastauftritt.

Neben der realistischen Beziehung der beiden Protagonisten gefällt auch das Set-Design des Films. Egal ob das Café in dem sich das Paar regelmäßig unterhält oder deren gemeinsame Wohnung... geht es gemütlicher?

Alles in allem kann man nur hoffen, dass "We Made A Beautiful Bouquet" in irgendeiner Form auch nochmal im Westen auf Disc erscheint oder längerfristig bei einem Streaming-Anbieter im Angebot ist. Er hätte es verdient!



USER-REZENSIONEN
Es sind noch keine User-Rezensionen für diesen Film vorhanden.

POSTER




USER-WERTUNGEN

0.0/10 bei 0 Stimme(n)
Du hast noch nicht bewertet
Du musst angemeldet sein, um eine Wertung abgeben zu können.

FILMSZENEN







Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign © 1996-2022 asianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz