Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
asianfilmweb • Filme • First Strike (HK 1996) • Police Story 4 - First Strike · Jackie Chan's Erstschlag
FILMEHK • FIRST STRIKE
FIRST STRIKE

     aka POLICE STORY 4 - FIRST STRIKE · JACKIE CHAN'S ERSTSCHLAG
     HONG KONG 1996

CAST & CREW
REGIE Stanley Tong
DARSTELLERJackie Chan, Bill Tung, Jackson Lau, Annie Wu, Elaine George, Yuri Petrov, Nonna Grishayeva, John Eaves, Terry Woo

DVD/BD/HD/OST VERÖFFENTLICHUNGEN VOM FILM
BLURAY Jackie Chans Erstschlag

DeutschlandWarner Home Video • FSK 12 •
 2,35:1 anamorph (HD 1080p)
 deutsch DD 2.0, englisch dts-HD 5.1 MA, spanisch DD 2.0
 deutsch für Hörgeschädigte, englisch für Hörgeschädigte,...
WEITERE VÖ
AKTUELLSTE VÖ
 DVDJackie Chan's First StrikeDeutschlandWarner 

WEITERE INFORMATIONEN
LAUFZEIT
106 Minuten

FILMINHALT
Jackie hat die Aufgabe die Verdächtige in einem Schmuggelfall von Hongkong in die Ukraine zu begleiten. Dort angekommen wird diese gleich von ihren Komplizen entführt, aber Jackie kann die Verfolgung aufnehmen. Trotzdem entkommt ihm der Kopf der Bande. Von seinem Chef (Bill Tung) in Hongkong wird er aufgefordert mit einem russischen Oberst zusammen zu arbeiten und den Gauner zu schnappen, der mehrere Atomsprengköpfe in seinen Besitz gebracht hat und diese verkaufen will. Die Spur führt nach Australien und bald weiss Jackie nicht mehr, wer hier der Böse und wer der Gute ist...

FILMREZENSION VON MARCO KOCH
Jackie Chan goes James Bond. Alle Zutaten eines guten Bond-Films sind da: mysteriöse Russen, eine unglaubliche Verfolgungsjagd per Skijet, Snowboard und Monoski, exotische Schauplätze und viele, viele Haie. Wie sagt Jackie doch so schön in diesem Film: "Ich komme mir vor wie James Bond, fehlen nur noch die vielen hübschen Mädchen!". So viele sind es nicht, aber Annie Wu ist auch nett anzusehen, besonders im Bikini. Ansonsten alles was man von einem Police Story Film erwartet: Action, Humor und tolle Stunts. Zwar ist es nicht ein Non-Stop-Feuerwerk wie Rumble in the Bronx, aber dafür gibt es etwas mehr Handlung (nicht viel, aber etwas, halt wie in einem James-Bond-Film). Der Film strotzt nur so an Höhepunkten: die Verfolgungsjagd im Schnee, der Kampf mit einer Leiter als Hauptwaffe und ein schier endloser Unterwasserkampf im Haifischbecken... Ein Film, den man definitiv gesehen haben muss!

FILMREZENSION VON PHILIPP NGUYEN
Ich persönlich war ein bisschen enttäuscht als ich "First Strike" zum ersten Mal gesehen habe. Einerseits hat der Film gute Stunts, z.b. Jackie springt in schwindelerregender Höhe von Balkon zu Balkon, andererseits merkt man aber deutlich den US-Einfluß auf den Film, d. h. nicht mehr soviele Jackie-typische, schnelle Kampfszenen (Die einzig wirklich Gute ist die mit der Leiter), wie man sie in den vorhergehenden Police Story Teilen fand. Wenigstens hat Jackie in dem Film noch seinen Humor beibehalten. Der Film ist gut, allerdings werden Fans von "richtigen" Hongkong-Actionfilmen wahrscheinlich ein bisschen enttäuscht sein.

FILMREZENSION VON JOST RENNEBAUM
Wie schon Marco gesagt hat, gehört der Film eher zu der James Bond Reihe als in die Police Story Serie. Doch war James Bond in seinen Filmen nie so lustig wie Jackie in diesem. Der Film sieht schon im Vergleich zu den früheren Jackie Filmen so aus wie ein 40 Millionen Dollar Film und strotzt nur so von Zerstörungen und Schusswechseln. Es lohnt sich schon allein wegen der Tatsache dass Jackie die Hälfte des Films englisch spricht den Film zu kaufen.

FILMREZENSION VON ALBRECHT HOHENADL
Nach Indiana Jones ("Armour of God") bekommt nun mit "First Strike" auch James Bond gezeigt, daß Hong Kong das Actionfilm-Mekka Numero uno ist. Wilde Skiverfolgungsjagden enden hier nicht mit vielen Toten und 007 in den Armen eines Schneehäschens, sondern mit verrückten Stunts und Jackie erst an den Kufen eines Hubschraubers und Sekunden später im eiskalten Wasser... und das nur mit wirklich wenig an (Jackie sagt, daß er beinahe an Unterkühlung gestorben wäre)! Auch in "First Strike" werden diverse Kontinente abgegrast und einen Bösewicht mit Schuhgrösse um die 55 a lá "Beisser" gibt's auch... Ich muss sagen, umso öfter ich "First Strike" sehe, umso besser gefällt er mir. Es gibt im Prinzip zwar nur eine richtige Kampfszene, aber die hat's in sich: mit einer Klappleiter wehrt Jackie sich gegen mehrere Angreifer und hantiert mit dieser rum, als wäre sie ein kleiner Stock! Sonst entdeckt man viele kleine "große" Stunts und viel Humor (geile Unterwäsche z. B.)



USER-REZENSION VON CHRISTIAN_ZEBE
Police Story IV aka Jackie Chans Erstschlag !
105 Minuten ist ungekürzt, 80 Minuten natürlich stark gekürzt...
Wie fast alle Filme von Jackie Chan aus den 1990er ist auch dieser arg gekürzt worden....
Fazit : Ein guter Chan Film in Deutschland noch nicht auf DVD erhältlich, aber unbedingt sehenswert...

POSTER




USER-WERTUNGEN

7,3/10 bei 12 Stimme(n)
Du hast noch nicht bewertet
Du musst angemeldet sein, um eine Wertung abgeben zu können.

FILMSZENEN










Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign © 1996-2019 asianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz