Login | Registrieren


Eingeloggt bleiben
asianfilmweb • News-Blog
NEWS-BLOG

05.02.2019 @ 10:58 • Kommentar erstellen
FILME
MASTER Z: THE IP MAN LEGACY startet am 9. Mai im Kino

Das Ip Man-Spin-Off MASTER Z: THE IP MAN LEGACY wird von den Fans feinster Martial Arts und geballter Action heiss erwartet. Ab 9. Mai 2019 bringt der Verleih KSM Cinema MASTER Z: THE IP MAN LEGACY in die deutschen Kinos.

Die Handlung schliesst direkt dort an, wo Ip Man 3 aufhört und erzählt einen Seitenstrang innerhalb der Ip Man-Saga rundum Cheung Tin Chi (Max Zhang), der im Kampf Ip Man unterlag. Dass MASTER Z: THE IP MAN LEGACY ein echter "Ip Man" ist, erkennt man daran, dass für diesen Film die Ip Man-Legende Donnie Yen auf die Seite der Producer gewechselt ist.

Mit Shootingstar Max Zhang (aka Jin Zhang) (IP MAN 3, PACIFIC RIM 2: UPRISING), Dave Bautista (GUARDIANS OF THE GALAXY, AVENGERS: ENDGAME) und der wunderbaren Michelle Yeoh (GUARDIANS OF THE GALAXY VOL. 2, DIE MUMIE: DAS GRABMAL DES DRACHENKAISERS) sowie Tony Jaa (die Legende der ONG-BAK Filmreihe, xXx: DIE RÜCKKEHR DES XANDER CAGE) ist MASTER Z hochkarätig besetzt und fährt bis in die Nebenrollen einige der bekanntesten Darsteller der Martial Arts-Szene auf.
Unbenannt-1.jpg

INHALT
Nach seiner Niederlage gegen den legänderen Ip Man entscheidet sich Cheung Tin Chi (Max Zhang) gegen den Kampfsport Wing Chun und lebt nun ein einfaches Leben mit seinem Sohn.

Doch schon bald gerät Tin Chi in Schwierigkeiten mit der lokalen Triade, die auch noch sein Haus niederbrennen. Tin Chi flüchtet in die "Bar Street" und schlüpft dort bei Chiu Kam Fu, dem Betreiber einer Bar und seiner Schwester Julia (Liu Yan) unter, die rasch zu seinen Freunden werden. Als Tin Chi jedoch damit konfrontiert wird, dass die Triade ihre Drogengeschäfte in der Bar Street ausweiten und Menschen aus seinem neuen Umfeld sterben, fühlt er sich verpflichtet einzugreifen. Drogenbaron

Davidson (Dave Bautista) nimmt grausam Rache und tötet Tin Chis Freunde. Für Tin Chi ist klar, dass es jetzt zu einem entscheidenden Showdown kommen muss...


TAGS: hong kong, china, ksm, pressemeldung

RSS-Feed abonnieren
TAG-CLOUD
keiichi hara central film leonine award kino rezension 4k ultra hd remake gerücht studio ghibli blu-ray berlin promotion korea lau ka-fai kazé studiocanal polyband john woo kim ok-bin asianfilmweb yosuke eguchi tv stephen chow bong joon-ho rapid eye movies song kang-ho stream splendid sato shimako koch films ascot elite tony jaa won bin highlight pandora 4k uhd vod ksm koch media universum pressemitteilung pandastorm pictures gewinnspiel animax frankreich indonesien, intimatefilm wakanim capelight mediabook hollywood jessadaporn pholdee eurovideo pandastorm verlosung filmconfect wilson yip polyfilm nonzee nimibutr peppermint anime filmfestival awards wai ka-fai shinji aramaki law wing-cheong ressemitteilung pressemeldung park chan-wook thailand tiberius film busch media group dan chupong singapur francis ng justbridge vietnam plaion kim hye-ja leonine anime indien kim ki-duk eksystent dvd trailer jackie chan plaion pictures tiberius nameless japan hong kong off-topic schweiz turbine festival box office studio hamburg enterprises takeshi kaneshiro ksm anime rollenspiel donnie yen chen kaige china sunfilm indonesien fimfestival johnnie to sammo hung kazuaki kiriya polyband anime anime derek yee kaze taiwan limited edition donau film anime virtual

Horrorfilme
Unterstütze uns mit einem Kauf bei diesen Onlineshops
Nach oben
Das Bild- & Videomaterial unterliegt dem Copyright des jeweiligen Rechteinhabers.
Texte & Webdesign © 1996-2024 asianfilmweb.de. Kontakt | Impressum | Datenschutz